• panorama04
  • dd
  • panorama01
  • Villa Fogazzaro
  • San Mamete
  • San Mamete
  • oria
  • albogasio
  • panorama05

Die Heiligen

S.Bartolomeo Apostolo

Geboren in Kana in Galiläa, wurde Jesus von Apostel Philippus geführt. Nach der Himmelfahrt des Herrn ist Tradition, dass er das Evangelium predigte in Indien, wo er mit dem Martyrium gekrönt wurde. Die "Römische Martyrologium" er "das Evangelium von Christus gepredigt schreibt in Indien, die in Armenien Major besucht, mit vielen umgewandelt, um den Glauben, lebendig geschunden wurde von den Barbaren, und auf Befehl des Königs Astyages, mit der Enthauptung durchgeführt Martyrium . Sein Körper ist in Rom mutet Insel verehrt.

S.Carlo Borromeo

Erzbischof von Mailand, in einer relativ kurzen Leben sehr intensive pastorale Tätigkeit eingesetzt und verbraucht seine Energie in das Unternehmen Asket, in der Nächstenliebe und der Kirche zu reformieren. Es gehört zu den wichtigsten Förderern der Erneuerung im Glauben und Sitten in dem Konzil von Trient festgeschrieben. Ausgedrückt durch Seminare und ein neues Modell Bestimmungen Synode Seelsorger, die die Strenge und apostolischen Eifer Gebet vereint. Seine Wirkung ist auf die Reform liturgische Disziplin (des römischen Ritus und Ambrosianische erweitert), die Katechese und die Fürsorge für die Armen. Seine pastorale Liebe ist vor allem in der berühmten Mailänder Pest manifestiert.
Denn es wird gesagt, dass der Heilige Valsolda eine besondere Vorliebe hatte, so dass, während die anderen ignorieren Ehrentitel, sagte er liebte "Lord of Valsolda. In diesem Tal gewidmet zwei pastoralen Besuche in 1570 und 1582: zwischen dem ersten und dem zweiten, während der hitziges Fieber, er materielle Hilfe und moralische Unterstützung, insbesondere Dasio, das Land am stärksten von der Krankheit betroffen geschickt. Dasio dankte ihm direkt (1577) schreibt er ua, dass der Kommissar des Erzbischofs, die er geschickt, er mehr der Arzt, der "nicht verstand nichts gehabt." Deshalb während der zweiten Pastoralbesuch in die Vorbereitungen waren noch feierlicher Feiern. Nach seiner Heiligsprechung (1610), schlug sie ihm zu Ehren sieben Kapellen - Oratorium (eines für jedes Land) zu errichten, in Nachahmung des Sacro Monte von Varese, aber wegen fehlender Mittel freigesetzt es nur drei, darunter eine über die grüne Hang oberhalb von Langres, der zweite in einer wundervollen Lage am Loggio, und die dritte auf dem Friedhof Cressogno.

S.Giovanni Battista

John versiegelt seine Mission mit dem Vorläufer des Martyriums. Herodes Antipas in der Festung imprigionatolo Machaerus Osten zum Toten Meer, ließ ihn enthaupten. Er ist der Freund, der sehr erfreut auf die Stimme des Bräutigams und ist in das Antlitz Christi, Sonne der Gerechtigkeit: "Jetzt ist meine Freude verdunkelt ist abgeschlossen, er muss wachsen, ich aber muss abnehmen. An seiner Schule wurde gegründet, einige frühe Jünger des Herrn.

S.Lorenzo

Er war der erste Diakon von Rom, mit der Aufgabe der Verteilung auf die schlechte Ernte unter den christlichen Gemeinden in der Stadt. Die Tradition erzählt uns die Ereignisse im Zusammenhang mit seinem Tod, wie sie mit Papst Sixtus II., führte zum Martyrium erfüllt, wie sie mit der Hand über die Schätze der Kirche verweigerte ihm anvertrauten und wie er litt die der Grill, die Qual wird jetzt ihre eigentümliche ikonographischen Motiv. Allerdings ist es fast sicher, dass Lorenzo am 10. August war, als sein Bischof, der nach St. Damasus, auf einem Friedhof zusammen mit sechs Diakonen enthauptet wurde gemartert.

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information