• panorama04
  • dd
  • panorama01
  • Villa Fogazzaro
  • San Mamete
  • San Mamete
  • oria
  • albogasio
  • panorama05

Loggio



Der Ort liegt im Zentrum des Tales und wird von zwei Strassen durchschnitten, die im Westen in den Fußpfad nach Puria und im Osten in den Weg nach Cressogno münden. In Loggio fallen besonders Darstellungen des Turiner Leichentuchs Christi auf den Wänden verschiedener Häuser ins Auge. Dies ist ein Hinweis darauf, dass viele Handwerker von hier nach Turin ausgewandert waren, auf den Baustellen der Schlösser der Savoyer Arbeit fanden, dort die Abbildung des Leichentuches sahen und dieses nach Rückkehr in die Heimat hier nachmalten. Das Haus Mossini zeigt zusammen mit dem Leichentuch ein Bild der Madonna der sieben Schmerzen, umgeben von Getreuen und - in kleinerem Format - zwei Gläubigen der Familie.

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information